Archiv für den Monat: September 2016

Jugendvergleichsfliegen 2016 in Wesel

20160917_155652

Theresa im Flieger, Nico gibt noch einige Tips und Melanie schaut interessiert zu.

Vom 16. -18. September fand in Wesel, Flugplatz Römerwart, das diesjährige Jugendvergleichsfliegen NRW statt. Ermittelt werden sollten die drei besten jugendlichen Segelflieger, welche am kommenden Wochenende in Bremen um den Bundestitel fliegen sollen.

Von der Wettbewerbsleitung wurden Flugübungen vorgegeben, welche die Kandidaten vor fliegen mussten. Drei Flüge mit unterschiedlichen Aufgaben. Eine Jury von  fünf Fluglehrern nahmen die Vorführungen ab und bewerteten sie. Am Ende sollte der/die gewinnen, welche/r die wenigsten Fehlerpunkte erflog.

starterfeld
Unsere beiden Piloten Theresa Postert und Nico Waldeyer waren angetreten um den Titel nach Vinsebeck zu holen. Die Konkurrenz war groß und die Abstände der Minuspunkte sehr klein. Es gab mehrere doppelte bis dreifache Plätze mit gleicher Punktzahl.

nico-und-theresaTheresa belegte den 19. Platz und Nico den 31. Ein gutes Ergebnis, was aber noch genügend Spielraum nach oben hat. Wünschen wir den Kandidaten für das Vergleichsfliegen in Büren 2017 mehr Fortün.

 

Drachenfest super gelaufen

Am 10. + 11. September fand auf unserem Flugplatz in Vinsebeck das dritte Drachenfest in Kooperation mit dem Paderborner Drachenclub statt. Zwei sehr warme Spätsommertage mit “leider” wenig Wind. Doch dank der vielen Aktionen der 70 angereisten Drachenteams konnte an beiden Tagen dem Publikum einiges geboten werden.
p1050383
“Wenn kein Wind ist, nehmen wir den Blasebalg und pumpen unsere Figuren mit Luft auf” , meint Markus Münstermann, Präsident des Paderborner Clubs. So sah man riesige, aus Stoff gefertigte Objekte. Vom Caterpilar in 1:2 bis zum Walfisch mit 30 m Länge. Eulen, Wicki, Maja und Krokodile in Übergröße. Ein Heißluftballonstart war ein weiterer Höhepunkt zum Abschluß des Samstags. Einen Geschwindigkeitsrekord hat die Crew jedoch nicht vollbracht. Landete der Ballon nach einer Stunde nur 4 km vom Startpunkt entfernt auf dem Ottenhausener Sportplatz.  p1050410
Die Mitglieder des Luftsportvereins kümmerten sich währenddessen um das leibliche Wohl der Gäste. Eine große Kuchentafel war aufgebaut, Getränkestand, Würstchen- und Pommesbude und das Highlight der Spießbraten vom Drehgrill.

Aber auch der Segelflugsport wurde durch eine Flugzeugausstellung vorgestellt. Fluglehrer und Flugschüler standen zur Seite um Fragen der Gäste zu beantworten. Selbstverständlich durfte auch eingestiegen werden. In dem ausgeliehene Segelflugsimulator der Segelflugschule Oerlinghausen konnte man anschließend das Besprochene üben. Das war was für die kleinen und die großen neuen Piloten….

Der Vorstand des LSV Egge und des Drachenfliegerclubs waren zum Ende begeistert über den regen Zuspruch. ca. 2000 – 2500 Gäste verweilten an diesem Wochenende auf dem Flugplatz.

Hier ein Link zum Video von Matthias Dux: https://www.youtube.com/watch?v=bM5BEssRI60
Hier der Link zur Aktuellen Kamera Weser: https://www.youtube.com/watch?v=imo84B1SReU